Die Wahrheit über die Welt und die Lösung für echten Frieden

Hier der Text von mir vorgelesen für alle Menschen die nicht gerne lesen


Einige Themen habe ich ungern angesprochen aber es ist wichtig um Klarheit hier rein zu bringen warum unser aller handeln so wichtig ist

Unsere Welt ist nicht mehr die selbe wie die etwas "älteren" von uns sie aus ihrer Kindheit kennen. Die Meere sind vergiftet, die Wälder sterben ab, die Böden sind mit Chemie verseucht, viele Tierarten sterben aus, Wassermangel, Massentierhaltung, giftige Nahrung, tödliche Medikamente, Zwangsabgaben bis zur Armut, systematische Zerstörung von Familien, Frühsexualisierung unserer Kinder, die Auslöschung der Kulturen, Gewalt, Krieg und eine menschenverachtende Politik die das alles möglich macht. Das ist die Welt in der wir heute "leben", die ungeschönte Realität von der fast die gesamte Menschheit die Augen verschließt..

Wir Menschen haben die freie Entscheidung und den freien Willen das alles mit unseren Taten zu unterstützen oder dem ganzen mit unserem handeln ein Ende zu setzen. Der einfache und bequeme Weg ist es einfach die Augen und Ohren zu verschließen, arbeiten zu gehen und sich dadurch an dem ganzen Leid welches uns Menschen, den Tieren und den Pflanzen angetan wird zu beteiligen. Nur durch unsere Arbeitskraft nähren wir die Systeme und geben ihnen dadurch die Macht über uns zu herrschen so wie alles was gut und lebenswichtig ist kaputt zu machen.

Manchmal frage ich mich: warum? Sehen die Menschen denen wir unser Geld anvertrauen nicht das durch ihr falsches handeln und ihre falschen Gesetze alles Leben hier auf der Erde zerstört wird? Normal kann das doch alles nicht mehr sein denn wer ist denn schon so blöde seinen eigenen Lebensraum zu zerstören? Wenn wir das in einem Film sehen würden dann würde keiner von uns verstehen warum die Milliarden von Menschen das überhaupt mitmachen und sich wie Sklaven mit vielen Zwangsabgaben unterdrücken und ausbeuten lassen. Alle Menschen zusammen haben viel mehr Macht haben als die paar tausend Politiker uns es wäre ein leichtes dem ganzen Übel von heute auf morgen ein Ende zu setzen.

Doch bis jetzt sind alle versuche das ganze Übel von uns abzuwenden gescheitert und jede Bewegung, jede Gruppierung und jeder Mensch der das versucht hat wurde einfach bestochen, mundtod gemacht oder er wird öffentlich geächtet und in irgendeine Rechte/Linke oder Fanatische Ecke gedrückt. Und dank der Macht der Medien glaubt die breite Masse den ganzen Schwachsinn der einzig und allein dazu dient die Menschen gegeneinander aufzuhetzen damit die Eliten ihr falschen Spiel weiter treiben können.

Und genau deshalb ist jetzt nicht die Zeit aufzustehen denn genau das ist es was uns Menschen eine breite Angriffsfläche bietet. Liebe Leute wendet euch einfach von dem ganzen Übel ab und gebt denen nicht mehr euer kostbarstes Gut welches ihr besitzt, eure Zeit, euer Leben hier auf Erden. Nutzt diese Zeit für euch, für eure Familien, Freunde, Bekannte und anderen Menschen. Investiert eure Zeit in die Natur, in Mutter Erde denn sie ist in Wahrheit unser Versorger.

Wenn wir all die unsere wertvolle Zeit die wir dem System schenken einfach nur anders einsetzen, für unsere Mitmenschen und dieNatur dann reicht es schon um dem ganzen Leid der Menschen und der Zerstörung unserer Flora und Fauna ein Ende zu setzen. Wir dürfen unsere Zeit einfach nicht mehr für einen Hungerlohn verkaufen denn das ist unser aller Untergang. Wenn wir weiter so handeln schaden wir damit der ganzen Biosphäre und somit im Endeffekt auch uns selber so wie unseren Nachfahren.

Jetzt ist für einen jeden von uns die Zeit gekommen unsere eigene Komfortzone zu verlassen damit wir mit unserem handeln und mit unserem Dasein ein Segen für alle Menschen, für alle Tier und die Natur sein dürfen. Die meisten von euch werden sich fragen: wie soll das gehen? wo von soll ich leben?, wie bekomme ich meine Kinder satt und vieles mehr an Ängsten die uns von allem was gut und richtig ist abhalten.

Wir müssen eines verstehen, alle Politiker und Beamte sind unsere Angestellten weil wir sie bezahlen, nur wir und niemand anders. Sie haben keine andere Geldquelle als uns. Ohne uns sind diese Menschen NICHTS, GAR NICHTS! Das was sie darstellen haben wir ihnen ermöglicht, das haben wir aus ihnen gemacht. Wir haben diese Menschen dafür bezahlt das unser ihnen anvertrautes Geld für das Wohl unseres Landes und unserer Bürger eingesetzt wird,so wie es in jedem Land sein sollte. Da alle Versprechen die sie uns gegeben haben gebrochen worden sind und sie unser hart verdientes Geld für ihr eigenes Wohlergehen, das Wohlergehen ihrer Freude, ihrer Familien und Bekannten ausgegeben haben so wie für die Herstellung von Waffen, Kriegstreiberei, und fremde Menschen die rein gar nicht mit unserem Land oder unserer Kultur zu tun haben, aus diesen Gründen bleibt uns keine andere Wahl als diese Menschen zu entlassen. Wie soll das gehen? bezahlt diese Menschen einfach nicht mehr denn mehr bedarf es nicht um sie zu "entlassen".

Und von dem Moment an wo wir nicht mehr für solche Menschen arbeiten haben wir die Zeit uns gegenseitig zu helfen. Jeder Mensch hat bestimmte Fähigkeiten, eine Begabung, eine Berufung.und wenn wir diese Fähigkeiten für andere Menschen einsetzen um ihnen zu helfen dann werden wir diese Hilfe in den Bereichen wo wir Hilfe brauchen von anderen Menschen bekommen. Und so entsteht ein Kreislauf der uns alle unabhängig von dem System macht und wir Menschen können ein freies, unabhängiges selbstbestimmtes Leben führen ohne das uns jemand Vorschriften über unser Leben macht. Das ist die Heilung unserer gesamten Biosphäre. Nur wenn wir Menschen zusammen halten,uns gegenseitig helfen ohne dafür etwas zu verlangen, dann werden wir alle immer mit allem versorgt sein was wir brauchen und begehren. Es wird uns niemals an etwas mangeln im Gegensatz zu dem jetzt.

Und jetzt frage ich euch alle mal ganz im Ernst: wollen wir so weiter machen wie bisher und zuschauen wie alles den Bach runter geht oder wollen wir die ganze Scheiße die hier abläuft beenden? Um das ganze Übel zu beenden bedarf es einem Konzept an dem alle Menschen mitwirken können so das auch alle versorgt sind. Und dieses Konzept ist so gut wie fertig und in wenigen Wochen wir es für alle Menschen zugänglich sein. Es ist wie alle unsere Dienste an die Welt kostenlos. Das sind die Früchte jahrelanger Arbeit mit dem Ziel die Welt für alle Lebewesen besser zu machen

Wir müssen eines verstehen, damit Frieden auf der Welt herrscht müssen alle Menschen an einem Strang ziehen, auch die Menschen die uns jetzt ausbeuten. Sonst haben wir immer noch 2 Gruppen die sich "bekämpfen" und schon allein das schadet wiederum unserer gesamten Biosphäre, also zu uns allen. Wir werden ihnen all ihr macht und ihr Einkommen nehmen und allen vorleben was richtig ist und sie werden nichts dagegen tun können. Man kann niemanden dazu zwingen zur Arbeit zu gehen und so müssen sie zusehen wie sie die Kontrolle über uns Menschen verlieren. Jemand der nicht arbeitet kann nicht in irgend eine Ecke gedrückt werden, da gibt es kein rechts,kein Links und keinen anderen Dreck den man ihnen anhängen kann. Und irgendwann haben sie keine andere Chance als ihr Leben zu ändern und sich dem ganzen anzuschließen weil es keine andere Möglichkeit mehr gibt! Nur zusammen können wir in frieden Leben und nur der friedliche Weg bringt echten Frieden........

Peace

Copyright © 2014. Alle Rights Reserved.

Besucher: Heute 26 - Gestern 105 - Woche 819 - Gesamt 1234497