Unser neues Leben, wir sind endlich zuhause angekommen

Nach einer langen bewusstseinserweiternden Reise, vielen Erfahrungen und vielen Menschen die wir kennen lernen durften haben wir jetzt endlich unseren Weg für uns gefunden der unsere Lebensweise mit dem gesellschaftlichem Leben und dem Ziel einer sauberen grünen Zukunft vereint. Jetzt sind wir sind endlich zuhause angekommen, hier in La Marina, der Ort nach dem wir schon so lange gesucht haben ohne es zu wissen obwohl wir hier schon einmal gewohnt haben. Wir sind gestartet mit der Visionen eine große autarke Gemeinschaft aufzubauen auf einem großen Stück Land fernab der Zivilisation wo wir alle in Frieden leben können. Angekommen sind wir mit wenigen Menschen, auf einem kleinen wundervollen Fleckchen Erde zwischen Meer und Stadt in herrlicher Alleinlage.

Finca La Marina

So sieht die Realität aus, eine total zerstörte Finca, ein verwilderter Garten, Müll ohne Ende, aber egal, Hauptsache wir sind endlich zuhause angekommen.


Nach ein paar Monaten harter arbeit hat sich schon einiges getan

Die Finca ist jetzt erst einmal wieder notdürftig bewohnbar und wir haben auch schon einiges im Garten geschafft. Wir verzichten auf den Einsatz von motorisierten Maschinen im Garten weil dieses gegen alles spricht was wir leben und mit diesem Projekt erreichen werden. Wir haben das ganze Land mit der Spitzhacke bearbeitet um den Boden aufzulockern. Die Wälle der Felder haben wir selbstverständlich auch in Handarbeit angelegt und die Wälle mit der breiten Hacke geformt. Wir haben alle Felder mit ganz viel Herz und Liebe angelegt und unser Schweiß nährt den Boden mit unseren positiven Schwingungen.


 

 

Copyright © 2014. Alle Rights Reserved.

Besucher: Heute 345 - Gestern 356 - Woche 1149 - Gesamt 1204635